über mich

Netzwerk Lehner GmbH

Kurzporträt Richard Lehner

Jahrgang 1957

Kommunikationsberater (Inhaber Netzwerk Lehner GmbH)

Buchautor

Aus- und Weiterbildungen in Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus, Schreiben, Lektorat und Politik

Bibliothekar SAB, Leiter Bibliothek Rorschach-Rorschacherberg (40%, seit Juni 2010)

Erster amtlicher Schatzsucher der Stadt Rorschach (bis Ende 2009 im 10%-Pensum)

Als Stadtführer zeige ich Ihnen die verborgenen Schätze der Stadt Rorschach am Bodensee und weiterer Städte und Regionen. (Anfragen via Kontakt)

Kommunikationsbeauftragter und Mediensprecher WWF Schweiz (1996-2009)
Schwerpunkte: Gewässerschutz, Biodiversität, Klima, Wald

Offizieller WWF-Delegierter an der CITES-Artenschutzkonferenz in Bangkok (2004)

Korrespondent Radio DRS

Redaktionsleiter "Rorschacher Zeitung" ("Die Ostschweiz")

Redaktor und Moderator beim St. Galler Lokalradio aktuell (heute FM1)

Sohn eines Buchdruckers, was schon früh meine Affinität für alles Geschriebene weckte.

Gelernter Typograf

Reisen: u.a. USA, Afrika, Südamerika, Russland, Georgien, China, Vietnam, Kambodscha, Laos. Das Reisen und Entdecken hält die Neugier wach und öffnet den eigenen Horizont - auch für das Leben und Arbeiten in der Schweiz.

GA-Besitzer

Aktueller ökologischer Fussabdruck der Lehner Netzwerk GmbH: 1,9
(CH-Durchschnitt: 2,8)

Ökologischen Fussabdruck berechnen

Foto: Anastasia Kontoulis, Rorschacherberg

info@netzwerk-lehner.ch
 
Bücher

Seit 1996 sind verschiedene Bücher entstanden:

Im Schwan-Verlag, Rorschach:

Rorschacher WC-Führer (1996, vergriffen)
Badhütte Rorschach - Geschichten über dem Wasser (2003, vergriffen)
Feldmühle (2007, noch wenige Exemplare erhältlich)
Eisenbahner-Quartier Rorschach (2009, noch wenige Exemplare erhältlich)
Blindenwelten (2009, noch wenige Exemplare erhältlich)
Stadt als Bühne (2010, vergriffen)

Im
Appenzeller Verlag, Schwellbrunn:

Die Fräser der Nation - Die Geschichte der Starrag Group (2016)